Zum Artikel springen


 

 

Ansichten des Scharnhauser Parks
  • ArchitekTour über die Stadtgrenzen hinaus
    Am Rande der Stadt: Der Scharnhauser Park
    Geschichte - Quartierentwicklung - Architektur

  • Die Stadtbahnlinie U7 bringt sie direkt dorthin. Schauen Sie über die Stadtgrenzen hinaus bei diesem Spaziergang! Seit dem Abzug der Alliierten sind in und um Stuttgart neue Quartiere entstanden. Wir erkunden den Scharnhauser Park, dessen Geschichte mit einer herzoglichen Sommerfrische und einem Gestüt beginnt. Der Stuttgarter Flughafen sollte hier gebaut werden in 1930er Jahren, stattdessen wurde mit flugtechnischem Gerät experimentiert. Amerikanische Besatzer hatten hier ihren Stützpunkt. Nach dieser bewegten Geschichte wurde der neue Stadtteil 2006 mit dem Deutschen Städtebaupreis ausgezeichnet. Architektenbüros mit großer Wertschätzung bau(t)en hier: Lederer, Ragnarsdottir + Oei aus Stuttgart, Janson + Wolfrum und Baumschlager, Eberle aus dem Vorarlberg. Besonders ragt das ausgezeichnete Stadthaus heraus, dessen Wände kippen. Für den Berliner Architekten Jürgen Mayer H. begann mit diesem Bau seine weltweite Karriere. Flitzehasen werden uns auch über den Weg laufen. Geführt wird von einer fachkundigen Nachbarin des Quartiers, die die Entwicklung über 25 Jahre direkt mit erlebt hat

    Termine: auf Anfrage

    Dauer: 2 Stunden

    > Zur Anmeldung

     

    Zurück zur Tourenübersicht