Zum Artikel springen


 

 

Ansichten der Kulturmeile
  • Die Kulturmeile - Architektur und Kunst

  • "A museum is a museum" - James Stirling

    Alte und Neue Staatsgalerie, Haus der Geschichte, Staatliche Musikhochschule

    Vielleicht waren Sie schon einmal in der Staatsgalerie in einer Kunstausstellung. Haben Sie das Haus richtig wahr genommen und kennen seine Geschichten? Man sagt es gehört zur Postmoderne, aber was bedeutet das eigentlich?
    Wir wollen die Gebäude an der Kulturmeile erkunden und verstehen. Wir sprechen über Stadtbaugeschichte, über eine Stadtautobahn und deren Folgen, über einen Brunnen am Opernhaus, einen Museumsplatz und über einen geplanten Boulevard. Das Museum der Bildenden Künste, besser bekannt als die Alte Staatsgalerie wurde bereits vor 170 Jahren hier erbaut. 1984 eröffnete dann die Neue Staatsgalerie, eine skulptural anmutende Architektur mit vielen ernsthaften und witzigen Details aus der Architekturgeschichte, versteckt von seinem Architekten Stirling. Die Musikhochschule mit ihrem jungen Leben und das Haus der Geschichte mit seiner Ausstellung über Baden-Württemberg ergänzen das einzigartige Gebäudeensemble. Nach fast 20 Jahren Bauzeit konnte das Werk von den Architekten Wilford-Schupp 2003 vollendet werden. Wir durchstreifen die Kulturmeile innen wie außen, unten wie oben. Sie werden überrascht sein, was es alles zu entdecken gibt und welche schöne Aussicht man genießen kann. Am Ende dürfen Sie verschnaufen: Wo? Das wird noch nicht verraten.

    Mit Innenbesichtigungen außer Montags.

    Termine: auf Anfrage

    Dauer: 2,5 Stunden

    > Zur Anmeldung

     

    Zurück zur Tourenübersicht