Zum Artikel springen


 

 

Jugendstil in Stuttgart
  • Stadtspaziergang - Jugendstil in Stuttgart

  • Um 1900 breitete sich in ganz Europa ein neuer Stil aus. Anlass war der Protest gegen den Historismus und die Folgen von Industrialisierung und Massenproduktion. Gleichzeitig war die Bautätigkeit groß, die Bürger des aufstrebenden Mittelstandes wollten sich mit repräsentativen Bauten ein Denkmal setzen.

    Bei unserem Stadtspaziergang werden wir das Typische am "Stuttgarter Jugendstil" erkunden. Die Tour beginnt am Marienplatz, führt durch den Stuttgarter Süden, durch das Heusteigviertel und die Innenstadt und endet in einem der schönsten Gebäude - der Stuttgarter Markthalle. Hier kann dann noch ausgiebig eingekauft und geschlemmt werden.

    Termine auf Anfrage

    Dauer: ca. 2,5 Stunden

    > Zur Anmeldung

     

    Zurück zur Tourenübersicht